headerDefault

und noch ein neuer..

Mehr

Hallo Jürgen,

danke für die Tipps.

Wegen der Einspritzpumpe habe ich Kontakt mit Dieter Rath aufgenommen,die werde ich von Ihm abdichten lassen, dann hat das Hand und Fuss!
Solche Dinge sind nicht meine Stärke, komme aus der Elektrobranche, also werde ich mich um die Beleuchtung etc. selber kümmern :-).

Meinst Du der TÜV drückt bei der Reifengrösse 9x24 ein Auge Zu?

Gruß Fredy

#3624

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

hallo fredy (d12N)
also bei uns im landkreis ist es eigentlich kein großes problem andere reifen einzutragen( kommt aber auf den tüv prüfer an)der der bei unss schlepper abnimmt ist eigentlich ein sehr ruhiger, freundlicher, er schaut ob die reifen genügend platz haben und gut ist. hatte noch nie probleme jeglicher art,
denke wenn du schaust das zum kotflügel genügend platz ist und das rad freilauf hat. dürfte es keine probleme geben.
gruß jogi


Fahr D177 Bj.1958
Fahr D177S Bj.1961
Deutz D5505 Bj.1965
Deutz D5506 AS Bj.1973
Fahr Containersystem C30 Bj. 1972

Schimpfe nie mit vollem Mund über unsere Landwirtschaft
#3625

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.