headerDefault

Michael stellt sich mit seinem d177s vor

Mehr

Hallo zusammen

seit gestern bin ich Mitglied in den Fahr Schlepper Freunden.
Mein Name ist Michael und ich komm aus Radolfzell.
Die Leidenschaft für einen Traktor habe ich durch meinem Opa bekommen,der mit mir immer als Kind mit dem Traktor an den Rhein gefahren ist.Ich möchte meinen neu erworbenen Schlepper d177s richten, um ihn dann für den Wald und für Ausfahrten nutzen zu können.
Anbei noch ein paar Bilder vor dem zerlegen.

Gruß Michael







#6439

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Michael,

Willkommen bei den Fahr -Schlepper-Freunden.
Schöööner Schlepper hast du da ergattert. In wie fern willst du den Schlepper richten, nur die Technik oder auch lackieren?.

Gruß Jogi


Fahr D177 Bj.1958
Fahr D177S Bj.1961
Deutz D5505 Bj.1965
Deutz D5506 AS Bj.1973
Fahr Containersystem C30 Bj. 1972

Schimpfe nie mit vollem Mund über unsere Landwirtschaft
#6440

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Jogi,
Danke dir :-)
Ich möchte beides richten!
Bin schon am zerlegen.
Alle Buchsen von der Vorderachse muss ich richten. Am Block wo die Vorderachse aufgehänt ist sind die Flächen auch eingelaufen.Das werde ich wohl abfräsen lassen das es wieder plan ist.Was für Buchsen hast du bei dir an den Schleppern drin Jogo? Hast du sie drehen lassen oder Kunstoff Buchsen eingesetzt?





Gruß Michael

#6448
Anhänge:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hey Michael,
ich drehe und fräse selber, meist Messing oder Lagerbronce.
Bis jetzt musste ich die Lagerbuchsen des Achsbolzens noch nicht erneuern da diese noch sehr gut sind, auch die der Achsschenkel.
Je nachdem wie es zeitlich aussieht, lasse ich auch Buchsen drahtschneiden.
So wurden zum Bsp. die Buchsen vom Fahr Containersystem C30 hergestellt.
hast du noch vor das Flanschgehäuse und Getriebe zu trennen?
Beneident ist dein Platz wo Du den Schlepper zerlegst... so viel Platz hätte ich auch gerne ;-))

gruß Jogi


Fahr D177 Bj.1958
Fahr D177S Bj.1961
Deutz D5505 Bj.1965
Deutz D5506 AS Bj.1973
Fahr Containersystem C30 Bj. 1972

Schimpfe nie mit vollem Mund über unsere Landwirtschaft
#6449

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hi Jogi


Ok das ist natürlich super wenn du es selber drehen oder fräsen kannst. Habe die Maschinen nicht dazu um es selber zu machen.Der Große Block sollte wohl in ein großen CNC Automat gespannt werden um alles wieder plan zu drehen oder zu fräsen.Habe aber ein Kollege der mir das machen kann;-) Meine Vorderachse war sogar an den Block angeschweißt,um warscheinlich das Spiel der Achse außzugleichen und zu fixieren um die Vibration weg zu bekommen.
Am Getriebe und am Gehäuse wollte ich eigentlich nichts machen. was ich mir noch am überlegen bin ist, dass ich den Motor noch überholen lasse evt. Er läuft zwar gut aber wenn ich jetzt schon alles um den Motor weg hab macht es warscheinlich Sinn????? Was meinst du Jogi????
Der Platz ist super da hast du recht :-) Wenn du mir deine Email hättest kann ich dir noch ein paar details schreiben.



Gruß Michael

#6450

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hey Michael,

meine E-Mail kannst Du gerne haben Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
bin Beisitzer hier im Verein. Du kommst doch aus Radolfzell somit wohnen wir auch nicht gar so weit auseinander. Komme aus der Nähe von Furtwangen.
Das Motor überholen ist eine Entscheidung die Du entscheiden musst, solange er gut läuft würde ich ihn lassen. Der Motorausbau beim 177.er ist eigentlich kein großer Akt, viel elektrik gibt es nicht zum abhängen und da Du keinen Frontl. montiert hast muß die Motorwanne weg und die Spurstangen ausgehängt werden.Tank runter (evtl.gehts auch ohne) und Schrauben auf klar Kühler muß auch wech.

Gruß jogi


Fahr D177 Bj.1958
Fahr D177S Bj.1961
Deutz D5505 Bj.1965
Deutz D5506 AS Bj.1973
Fahr Containersystem C30 Bj. 1972

Schimpfe nie mit vollem Mund über unsere Landwirtschaft
#6452

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.