headerDefault

Spalter Umbau für D180H

  • elmarpfisterer
  • Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr

Hallo,

es war immer sehr schwer meinen Posch Holzspalter an meinen schönen Fahr D180 anzuhängen. Die Bauform des Spalters ist eben auf größere Schlepper ausgerichtet bzw. die Unterlenker des D180H fast zu schmal. Dazu ist es eben mit den alten Schleppern nicht immer einfach auf unebenem Gelände punktgenau zu halten das die Unterlenker passen. Abgesehen ist der Spalter wegen seinem Gewicht doch grenzwertig für den Schlepper.

Da kam mir meine - wie ich meine doch sehr gelungene - Umbauidee. Als Vorlage diente eine Rundballen Futterraufe.
Durch das montieren zweier Stahlplatten kann nun problemlos mit einer kurzen Ackerschiene angehängt werden. Zur Sicherung dienen noch zwei Steckbolzen, die falls sie nicht benötigt werden seitlich eingesteckt werden können.

Als zweiter Vorteil ergibt sich die Gewichtsverteilung. Durch die neue Anhängeweiße verändert sich der Schwerpunkt. Somit fährt sich der Schlepper deutlich stabiler mit dem schweren Spalter.

Der Spalter war auch ursprünglich für einen Fendt 103S gedacht. Da dieser nicht mehr benötigt wurde und der Fahr sowieso niemals verkauft wird, haben wir uns deswegen von dem Fendt getrennt. Somit wird durch das Hobby eines Oldtimertraktors und des Umabau des Spalters absofort gespart da ein Traktor nicht mehr benötigt wird.














#6980

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: hubertauer