headerDefault

D90H - Einbaurichtung des Kolbens

  • mirkostoll
  • mirkostolls Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • D90H
Mehr

Hallo zusammen,

mein Fahr D90H tropfte erheblich aus den Stößelschutzrohren. Also Zylinderkopf und Büchse runter und da stellte ich dann fest, dass der Kolben auf einer Seite stark geschwärzt war, ein Kolbenring gebrochen war und der Kolben selber einige Risse hatte. Der Pfeil auf dem Kolben zeigte in Richtung Riemenscheibe und nicht wie beschrieben in Richtung Schwungrad.




Ich habe mir also nach Draufsicht eines Freundes einen neuen Kolben mit Büchse bestellt. Dieser sieht nun im Brennraum etwas anders aus (die Ränder sind angeschrägt) und wenn ich die Richtung beachte aus der die Düse einspritzt, würde ich den Kolben wieder so einbauen, dass der Pfeil i.R. Riemenscheibe zeigt.





Der Motor lief vor dem Ausbau eigentlich recht gut und sprang immer sofort an.

Kann mir evtl. jemand sagen, wie nun die richtige Einbaurichtung für den Kolben ist?

Viele Grüße

Mirko

#7036
Anhänge:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • mirkostoll
  • mirkostolls Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • D90H
Mehr

Hat keiner eine Idee oder einen Tipp für mich? Ich stehe da wirklich auf dem Schlauch und möchte ihn einfach nicht falsch einbauen.

#7037

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Mirco, wende Dich doch an Dieter Rath. Tel.-Nr findest du unter Kontakt.
Gruß


Fahr D177 Bj.1958
Fahr D177S Bj.1961
Deutz D5505 Bj.1965
Deutz D5506 AS Bj.1973
Fahr Containersystem C30 Bj. 1972

Schimpfe nie mit vollem Mund über unsere Landwirtschaft
#7038

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Mirco,
wir haben Urlaubszeit und nicht immer sind alle Online,
etwas Geduld muss sein. . .
Im Restaurationsbericht vom D180H schrieb ich
"Pfeil Richtung Schwungscheibe"

Das müsste beim D90 sicherlich gleich sein



LG Hubert Auer


aus Spaß an alter Landtechnik . . .
#7039
Anhänge:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • mirkostoll
  • mirkostolls Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • D90H
Mehr

Hallo Hubert,

vielen Dank für die Antwort und die Bilder. Jetzt kann ich weiterarbeiten.

Ich weiß, dass wir Urlaubszeit haben und es sollte auch kein drängeln sein. (Nagut, vielleicht ein wenig.)

Wir haben bei uns Ende nächster Woche ein Oldtimertreffen, wo ich gerne mit meinem Schlepper anwesend sein möchte und es sind noch einige Dinge zu tun, die leider erst dann gemacht werden können, wenn der Zylinder wieder zusammengebaut ist.

Nochmals vielen Dank für deine Hilfe.

Viele Grüße

Mirko

#7041

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: hubertauer