headerDefault

Traktor "einwintern"

  • kevinkrug
  • kevinkrugs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr

Hallo zusammen,
ich wollte euch mal kurz fragen wie Ihr euren Trakor "einwintert". Also mein Traktor wird nun, nach der Restauration, im Winter nicht mehr bewegt. Jetzt wollt ich euch mal fragen ob Ihr irgendwelche Tipps habt, dass es z.B. keinen Standplatten oder ähnliches gibt? Aufbocken? Mehr Luft in die Reifen?

LG Kevin

#7195

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Kevin
Ich bocke meine Traktoren die über den Winter nicht bewegt werden auf, (So gibt es keinen Standplatten) bevorzugt nach einem der letzten Treffen, dass alles schön heiss ist und es sich kein Kondenswasser im Motor / Auspuff bilden kann. Die Batterie lasse ich drin, lade sie aber von Zeit zu Zeit auf. Der Tank wird zusätzlich "wenn ich dran denke" mit Winterdiesel aufgefüllt
LG Hubert Auer


aus Spaß an alter Landtechnik . . .
#7196

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • kevinkrug
  • kevinkrugs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr

Hallo Hubert,

vielen Dank für deine Antwort. Dann werde ich Ihn am Wochenende erstmal wieder aufbocken.
Winterdiesel habe ich schon drinnen :-)

LG Kevin

#7197

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Kevin,
was noch wichtig ist bei wassergekühlten Motoren wäre, den Frostschutz zuprüfen bevor es im Frühjahr ein böses erwachen gibt. Batterien klemme ich in der Regel ab und lade diese wie Hubert von zeit zu zeit oder baue sie aus und überwintere sie in einem trockenen warmen raum.
Gruß Jogi


Fahr D177 Bj.1958
Fahr D177S Bj.1961
Deutz D5505 Bj.1965
Deutz D5506 AS Bj.1973
Fahr Containersystem C30 Bj. 1972

Schimpfe nie mit vollem Mund über unsere Landwirtschaft
#7214

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • kevinkrug
  • kevinkrugs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr

Hallo zusammen,

nochmals danke für eure Antworten.
Ich habe meinen D130 vor 2 Wochen rechtzeitig "eingewintert". Schön aufgebockt, geputzt, Winterdiesel ist schon drinnen, Batterie ausgebaut.



Dann habe ich mich um mein kleines neues Projekt gekümmert, aber über dieses werde ich in einem weiteren Thread berichten, wenn es soweit ist. Es handelt sich hier um eine Riemenscheibe. Diese werde ich noch kpl. richten und dann bei meinem D130 anbauen.



#7237

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: hubertauer