headerDefault

D180H Förderpumpe

Mehr

Ich habe endlich ein Förderpumpe gefunden für mein D180H.

Ich möcht jetzt das Filter wieder auf die richtige Position montier. Mein Frage ist, das Brandstofrohr ( sehe Anhang ) Ist nicht in die richtige Position um an den Förderpumpe zu montieren. Ist das orginal? Macche Ich was falsch?

danke für eure Hilfe,

Gr. Henk

#7484
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Past doch wo ist die Pumpe ??LG Heinz

#7485

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Der Anschluss sollte meiner Sicht 90gr gedreht sein.

Ich habe I'm Fahr Museum unterstehendes Bild genommen. Da ist dies Anschluss am unterseite. Auch ein Bild von mein Pumpe.

#7486

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Henk,
hat die Kraftstoffleitung an einem Ende ein starres Rohr und auf der anderen Seite ein Kraftstoffschlauch? So sieht es für mich auf jedenfall aus....
Dann probiere es mal den Schlauch anderstrum anzuschliesen, das starre Rohr am Kraftstofffilter und der Flexiebleschlauch an der Pumpe.
gruß Jogi


Fahr D177 Bj.1958
Fahr D177S Bj.1961
Deutz D5505 Bj.1965
Deutz D5506 AS Bj.1973
Fahr Containersystem C30 Bj. 1972

Schimpfe nie mit vollem Mund über unsere Landwirtschaft
#7487

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo henkdupon,

der D180 wurde mit Membranpumpe und ab Motor-Nr. 2862/189 mit einer Kolbenpumpe ausgerüstet.
Der Leitungsanschluss auf dem Bild ist für eine Membranpumpenausführung.

MfG
Dieter Rath

#7488

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Dieter,

Danke für diese Erklärung. Wird die Kolbenpumpe wie auf das Bild, schon passen und funktionieren?
Die Leitungen kann Ich schon umlegen.

mit fr. Gr. Henk

#7489

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: hubertauer