headerDefault

Kühler für 2DN-Motor

  • rainerhonold
  • rainerhonolds Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Hallo,

ich bin derzeit dabei, meinen FAHR D17N zu restaurieren und brauche einen neuen Kühler... im Internet habe ich bisher keinen Anbieter gefunden.... Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich einen Kühler für den 2DN-Motor von Güldner bekomme?
Im Voraus besten Dank!

Herzlichst,

Rainer Honold, aus Wellen (Mosel)

#7618

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • HLO-Ersatzteilservice
  • HLO-Ersatzteilservices Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr

Hallo Herr Honold
auf keinen Fall einen gebrauchten Kühler einsetzen.
Die sind meistens eh völlig verkalkt weil unser Großvgäter sparsame Bauern waren
und im Winter lieber immer das wasser abgelassen und erst bei Bedarf wieder aufgefüllt haben.

Meine Empfehlung,
lassen Sie Ihren Kühler bei einem Kühlerdienst,
in den größeren Kreisstätten sollte man noch einen finden, durch einlöten eines neuen Kühlernetzes
Fachgerecht instandsetzen, auch wenn es relativ viel Geld kostet. (Euro 400,- bis 600,-)
Wenn Sie keinen alten Kühler mehr haben, findet sich hier über das Forum hoffentlich jemand in Ihrer Nähe,
der seinen D17N Kühler als Muster für einen Nachbau zu Verfügung stellt.

mit freundlichem Gruß
H·L·O Ersatzteilservice

#7621
Folgende Benutzer bedankten sich: rainerhonold

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • rainerhonold
  • rainerhonolds Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort und den Tipp! Ja, der alte Kühler ist noch vorhanden und ja... in Trier gibt es einen Kühlerservice der auch alte Kühler wieder repariert. Habe mal angefragt, was das kostet.

Bis bald, ich meld mich

Gruß RH.

#7622

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • rainerhonold
  • rainerhonolds Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Hallo,

die Restauration geht -bis jetzt- gut voran... ich habe mir intern eine Deadline gesetzt: der Traktor soll bis zum Sommer wie aus dem Ei gepellt dastehen!!! (ich hoffe, es klappt?!) Habe meinem altern Herren (Jahrgang 1933) versprochen, dann komm ich mit dem kleinen Roten runter in den Hegau und wir fahren gemeinsam auf das große Jubiläumstreffen der Fahr-Schlepperfreunde!!! Also aufgepasst... seht Ihr nen Traktor mit Trierer Kennzeichen: das bin ich! Ganz nach dem Motto "man muss sich Ziele setzen im Leben", hoffe ich, es klappt!

VG Rainer Honold aus Wellen, Mosel

#7623

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: hubertauer