headerDefault

Riss im Zylinderkopf eines Deutz FL514 65R

Mehr

Einen wunderschönen guten Morgen an alle Forumsleser und -schreiber

Riss im Zylinderkopf eines Deutz FL514 65R

hier eine Frage an die Motorspezialisten ! Wie auf dem Bild zu sehen, hat der Zylinderkopf einen Riss zwischen den Ventilsitzen.
Muss / kann man hier etwas unternehmen (z.B. schweißen), oder muss der Zylinderkopf ersetzt werden, oder, oder ……. ??

Danke und Gruß
W.G.

#8022
Anhänge:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo WaGa,
Stegrisse können vernachlässigt werden so lange sie nicht breiter sind als ca, 0,5 mm. Schlimmer sind Risse am Vorkammer Schusskanal. Diese können in die Zylinderkopf Dichtfläche reichen und der Zylinderkopf wird undicht. Eine Zylinderkopfinstandsetzung sollte mit schweissen, Bearbeitung, neuen Ventilführungen und Ventilen für ca500.-€ möglich sein. Neue oder gebrauchte Rissfreie Zylinderköpf zu finden ist nicht so einfach.
MfG
Dieter Rath

#8024

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: hubertauer