headerDefault

Fahr D400

  • michaelboos
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Hallo zusammen,

Mein Name ist Michael, komme aus dem Raum Neu-Ulm und bin stolzer Besitzer eines Fahr D400 , Bj.1956.
Bin schon seit einiger Zeit Mitglied bei den FAHR Schlepper Freunde, hatte aber leider nie die Zeit gefunden einige Zeilen zu schreiben. Nun ist es aber soweit.
Nachdem mein Großvater 1964 den Traktor von einem Landwirt erworben hatte, wurde dieser mit einem Frontlader ausgestattet sowie mit einem Atlas Heckbagger welcher leider nicht mehr vorhanden ist.
Die damalige Lackierung war in Rot (Tank, Felgen, Frontlader) und in einem grünton (Motorhaube, restlicher Traktor)
In dieser Ausführung verrichtete er Jahrzehntelang seinen Dienst im Großelterlichem Bauunternehmen.
In dieser Zeit hatte er Arbeitsbedingt einige Treffer abbekommen und wurde auch sonst nicht geschont.
Nach einigen Jahren in fremden Händen befindet er sich nun wieder in meinem Besitz.
Nach meinen Recherchen bin ich der Ansicht das es sich um ein Modell "C" handelt, was jetzt nicht weiter wichtig für mich wäre, aber man möchte schon wissen was im Schuppen steht.
In den letzten Monaten habe ich folgende Arbeiten durchgeführt:
Radlager vorne erneuert, Reifen vorne erneuert, Lenkung überarbeitet , komplette Elektrik überarbeitet/ erneuert, Warnblinker nachgerüstet, sämtliche Hydraulikleitungen erneuert,diverse Blinkleuchten -Rückleuchten erneuert, unzählige Dichtungen ersetzt und, und ......
Er hat noch einige Undichtigkeiten die ich demnächst genauer aufführe in der Hoffnung dass mir hierzu jemand Ratschläge geben kann.

Bis dahin
Gruß Michael

#7846
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: michaelrohwedder

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • andreasböhringer
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Hallo Michael,
Sehr schöner Schlepper
Suche schon länger so einen Frontlader für einen von meinen D 400.
Da er hinten die Steckachse hat und die schmale Motorhaube sollte es ein D 400 B sein
Schreib mal die Seriennummer dann kann man es genau sagen
Eventuell war es auch ein D 400 C und hatte mal Getriebeschaden und wurde dann zu einen B umgebaut.
Gruß Andreas

#7849

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • michaelrohwedder
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • FAHR D90 D270
Mehr

Moin Michael,

Andreas war schneller..:-) Ich wollte es auch schreiben.. Die Motorhaube ist aber vom A oder B... Der FAHR D-400C hat ja einen leicht schief versetzten Motor, dadurch auch die etwas breitere Motorhaube am C Modell..

Sehr schöner Schlepper Michael, beneide dich gerade ein bisschen :-))

Gruß
Michi


D-90
D-270
#7850

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • michaelboos
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Hallo Andreas,
Hallo Michael,

besten Dank für eure schnelle Antworten.

Ja der Frontlader macht schon was her, hat auch ordentlich Kraft.
Wobei das Fahren mit gefüllter Schaufel dann zum Kraftakt wird. (Schwitz, Schwitz).
Da spürt man jedes Kilogramm beim Lenken.

Zu deiner Frage mit der Seriennummer:
Lautet 15206.

Die Theorie mit dem Getriebeschaden ist gar nicht so abwegig, da mir vor längerer Zeit von einem älteren Herren ebenfalls
die Frage gestellt wurde.

Das Getriebe hat 5x Vorwärts und 1 x Rückwärts Gänge .
Auf dem Gehäusedeckel an dem sich der Schalthebel befindet ist "ZP" eingeprägt.
Hier ist auch an der linken Seiten ein zusätzlicher Hebel angebracht mit "L/N".

Betrachtet man der Traktor von hinten, so ist am Getriebegehäuse ziemlich weit unterhalb der Zapfwelle "ZP10" zu lesen.

Eine Richtige separat bremsende Handbremse besitzt er auch nicht.
Beim betätigen des Handbremshebels wirkt diese auf die Fußbremspedale und arretiert diese.

Die Hinter-Achse schaute ursprünglich links wie rechts noch so ca. 15cm weiter heraus, wurde jedoch warum auch immer abgeschnitten.
(Ich wei wer's war)

Andreas zu deiner Frage bzgl. der Motorhaube kann ich leider nichts sagen.
Diejenigen die den Lebenslauf des Traktors gekannt haben, sind leider nicht mehr unter uns.
Aber alles ist möglich.

Ich selber saß zwar schon als kleiner Knirps auf dem Traktor hatte aber damals für Technik keinen Bezug.
Da stand eher der Mitfahr-Spaß im Vordergrund.

Der erwähnte ältere Herr kam auch etwas ins Grübeln weil wohl einige Komponenten an diesem Traktor in dieser Konstellation so nicht gängig sind.

Daher bin ich um jede Info dankbar.

Falls noch einige Detail Bilder erwünscht sind, jederzeit gerne.

Viele Grüße aus Neu-Ulm
Michael

#7851
Folgende Benutzer bedankten sich: michaelrohwedder

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • andreasböhringer
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Guten Morgen Michael,
Mit der Seriennummer ist bewiesen das es ein c Modell mit ZF A17 war und nach dem Getriebeschaden umgebaut wurde auf ein ZFA23 aber das Getriebe wo nur für den Export gedacht war da der in Deutschland wegen der nicht 2 geteilten Bremse so keine Zulassung hat.
Dies ist der 2 Schlepper der mir jetzt bekannt ist wo so ein Umbau gemacht wurde.
Bilder aber immer trotzdem gerne.
Gruß Andreas

#7852

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • michaelrohwedder
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • FAHR D90 D270
Mehr

Hallo Michael,

Interessante Geschichte zu deinem D-400... :-) Würde mich auch über weitere Bilder von deinem großen freuen..

Gruß
Michi


D-90
D-270
#7853

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.