headerDefault

D130h Rückwärtsgang spring raus

  • peterarnold
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Moin moin liebe Gemeinde,

Ich bin stolzer Besitzer einer Fahr d130h bei dem leider der Rückwärtsgang immer wieder raus springt.
Kann mir jemand einen Tipp geben wie man das beheben kann?

Mit nordischen Grüßen

Peter Arnold

#6513

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Herr Arnold

Gänge springen heraus, wenn die Zahnräder schräg abgenutzt sind, oder die der Rasterung
der Schaltwelle nicht mehr funktioniert. Die Rasterung wird duch federbelastete Kugeln
gehalten, evtl. mal probieren ob die Schaltwelle vom 4/5 Gang spürbar rastet und die von
1/2 nicht. Die Schaltwellenrasterung (Feder + Kugel) ist unter den blau markierten Löchern.
(es hat total 3 Bohrungen)

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher ob die Federn von oben (Wie beim A8/D17) oder unten Drücken,
falls von unten muss das Getriebe getrennt werden und die Schaltwellen herausgezogen werden. Nach
dem Abbau der Getriebedeckel kann das nachgesehen werden. Zwischen Schaltwelle 1/2 + 2/3 + 4/5 hat
es quer auch noch je eine Kugel, die verhindert, dass 2 Gänge zusammen geschaltet werden können.
diese haben aber mit hrem Problem keinen zusammenhang

Bei einer Demontage Schutzbrille tragen da Federn und Kugeln vorhanden sind und das weite suchen,
so dass nichts ins Auge gehen kann . . .

Ich hoffe das einigermassen verständlich erklärt zu haben

Anhang A5Neu.png wurde nicht gefunden.



LG Hubert Auer


aus Spaß an alter Landtechnik . . .
#6514
Anhänge:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo Herr Arnold,

ich haben auch einen D130H mit einem ZF 5/6 Getriebe.

Leider sitzen die Kugeln unterhalb der Schaltstangen.
Das heißt, Getriebe vor der Schaltung trennen, Gehäuse und Schaltdeckel abschrauben, Schaltklauen lösen und die Schaltstangen der Reihe nach nach vorne rausziehen.
Sie kommen dann an die Kugeln und Federn.
Am Besten auch direkt die Federn und Kugeln die seitlich sitzen tauschen (verhindern das gleichzeitige Schalten von zwei Gängen).
Beim Einbau der Schaltstangen müssen die Kugeln eingerückt werden.

Ein kleines Problem aber leider ein großer Aufwand es zu beheben.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.

Bitte melden Sie sich wenn Sie dazu noch Fragen haben.

Freundliche Grüße,
Daniel Knie


D177S Baujahr 1960 - was für ein toller Schlepper
#6518

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • peterarnold
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Vielen Dank für Eure Antworten.
Da es sich wohl um einen größeren Aufwand handelt werde ich die Arbeit in den Winter verlegen.
Wo kann man den die Kugeln und die Federn Kaufen? Gibt es eventuell Bestellnummern.

mfG. Peter

#6519

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.