headerDefault

welches Öl...

  • karlreichle
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr

Hallo zusammen,

mein d130 braucht getriebeöl. welche qualität nehme ich da, und wo kann ich
das bekommen, raum Singen ?

Sorry für die laienhafte Frage, aber ich bin halt blutiger Laie.

bin dankbar für jeden fachmännischen Rat.

Danke

Grüsse von der Höri

KarlReichle

#6945

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo KarlReichle,
ich fahre bei meinen FAHR Schleppern ein Getriebeöl mit der Bezeichnung SAE85W/90 GL4.Da ich das Öl beim Ölhändler im Fass kaufe kann ich es auch in einen mitgebrachten Behälter abfüllen. Alles weitere bitte per Telefon 07733/1211
MfG
Dieter Rath

#6950

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo KarlReichle

Eigentlich ist es egal, welches Getriebeöl du da reinkippst. Jedes Öl ist um Welten besser, als es dein altes Schätzchen in seinem Geburtsjahr jemals hätte haben können.
Bei mir ist es von ROWE VINTAGE Getriebeöl SAE90. Das ist aus der "CLASSIC LINE"
Im Motor habe ich ich von Castrol GTX 10W-40.
Beide Öle bekommt man über eBay......

Aber wie gesagt... egal was du reinkippst, es ist besser, wie der Kram von damals.

Viele Grüße Torsten


Handwerklich ein Allrounder. Von Löten bis Schweißen kein Problem!!
#6955

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr

Hallo,
Teilsynthetisches (10W40) und synthetisches ÖL (5W40,0W40) ist für diese Motoren ungeeignet.
Entweder ein Einbereichsöl SAE30 oder ein mineralisches Mehrbereichsöl (15W40)
Dieses Thema wurde schon mehrfach in allen Foren behandelt.
Gruß Bernd

#6977

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.