headerDefault

Ölwechsel am D88

  • claudegreve
  • claudegreves Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Freude am Fahren
Mehr

Liebe Schlepperfreunde.
Am Wochenende werde ich mal alle Öle ersetzen da es mir scheint dass da lange nichts gemacht wurde. Ich habe mal einige Fotos gemacht um sicher zu sein dass ich die richtigen Schrauben ausfindig gemacht habe für die diversen Ölwechsel.

Fangen wir mal mit dem Motor an.
Müsste den Deckel abschrauben zum Ablassen des Öls
Dichtung ersetzen. Allerdings habe ich da nur die Teile Nummer GMDN42. Wo bekomme ich eine solche her ?

Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!


Hier müsste die Einfüllschraube sein.
Dichtring ersetzen Gummidichtring A 35x41 DIN 7603

Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!


Als Öl Habe ich ein 15W40 gewählt 5 Liter

Dann den Spaltfilter ausbauen . Den wollt ich mit Bremsenreiniger saubermachen.

Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!


Dann nehme ich mich mal dem Getriebe an.

Dies hier müsste die Ablassschraube M16x1,5 sein. Teilenummer 2133501 ohne Dichtung.

Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!



Wie ihr auf dem Bild seht ist das Öl milchig und wenn die beiden Einkerbungen am Messstab das Minimum und Maximum anzeigen sollen so liegt bei mir der Ölstand satte 5-6 cm über Maximum ?
Dichtring A 22x27 DIN 7603 Wechseln

Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!


Messstab sieht auch nicht mehr gut aus. Wurde schon mal probiert den mit einem Meissel zu öffnen weil der Kopf soweit ausgelutscht ist. Teilenummer 2123505. Werde den auch noch vielleicht austauschen.

Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!


Als Getriebeöl habe ich das Mannol SAE 80W90 geholt. 10 Liter


Danke fürs Durchlesen.

Habe ich alle Teile richtig beschrieben und wo kann ich mir die Dichtungen holen ? Bräuchte diese für Samstag.
Was gibts sonst noch was ich beachten muss ? Bin dankbar für alle Ratschläge. Ebenso wie die Hinterachsvorgelege entlüftet werden.


LG Claude


Fahr D88 1957 mit Kraftheber
#7732

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: hubertauer