headerDefault

Fahr D270

  • thorstenfischer
  • thorstenfischers Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr

So einen Hab ich heute noch.....
Meine Kupplung ist da.........
Also kann ich nächste Woche Motor und Vorderachse wieder vorhängen....



#6756
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • thorstenfischer
  • thorstenfischers Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr

So wieder ein Schöner Samstag...
Da die Kupplung jetzt wieder da ist , kann ich den Schlepper wieder auf eigene Beine stellen..




Und sollte jemand zu nahe kommen, wird der Kampfbeagle sie alle vertreiben..( so die Theorie)

#6757

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • thorstenfischer
  • thorstenfischers Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr

Nach einer kleinen Pause.......

Meine Heckhydraulik ist endlich da.
Sie ist nicht original, aber das war mir nicht so wichtig, Funktion geht vor....





#6792

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • thorstenfischer
  • thorstenfischers Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr

Und weil es gerade so gut voran ging wurde die Anbauteile die nicht beim Pulverbeschichten waren, lackiert.
Der Schlepper geht zum Sandstrahlen.....



#6793
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • thorstenfischer
  • thorstenfischers Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr

Und jetzt wo Platz ist habe ich bekommen mir die Motorhaube genau anzusehen....
Nachdem ca. 5KG Spachtelmasse abgeschliffen waren, kann da




s ganze Ausmaß zum Vorschein...

#6794
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • HLO-Ersatzteilservice
  • HLO-Ersatzteilservices Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr

Hallo,
der Kraftheber HY/BH32.... ist natürlich als Nachrüstalternative möglich, aber an diesem hat mich persönlich immer ganz erheblich gestört, das die daran verbauten Steuergeräte links angebaut sind und daher die Bedienung völlig entgegengesetzt ist. (zum heben Bedienhebel nach vorne und zum senken Hebel nach hinten betätigen)
Nach meiner unmaßgeblichen Einschätzung ist dieser Kraftheberblock für den D270 auch nicht wirklich
autentisch.

Zur Bauzeit des D270 passt n.m.E. der Kraftheber HY/BH1/42... oder HY/BH1/68.... deutlich besser und ich vermute dazu, das dieser ev. sogar ohne Zwischenplatte gepasst hätte.
Angebote zu diesem Krafthebertyp gab es n.m.E. in der Vergangenheit immer wieder mal.

Gruß
H·L·O

#6795
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: hubertauer